DE EN

Sasol Germany GmbH

Sasol Germany GmbH

Sasol Germany GmbH LogoFritz-Staiger-Str. 15
25541 Brunsbüttel
www.sasolgermany.de

Ansprechpartner:
Peter Högenauer
Tel.: 04852 392 215
peter.hoegenauer [at] de.sasol.com

Standort: Brunsbüttel

Über die Sasol Germany GmbH

Die Sasol Germany GmbH ist ein Hersteller hochwertiger, chemischer Produkte mit Fertigungsstätten in Brunsbüttel und Marl sowie der Hauptverwaltung in Hamburg. Rund 1.700 Beschäftigte und knapp 100 Auszubildende produzieren innovative, nachhaltige Produkte und entwickeln Lösungen für die weiterverarbeitende Industrie. Das Unternehmen bietet eine breite Produktpalette an, zu der unter anderem Substanzen zur Herstellung von Wasch- und Reinigungsmitteln, Farben und Lacken sowie Kosmetika und pharmazeutischen Produkten gehören. Zudem werden Spezialitäten wie hochreine und ultra-hochreine Tonerden beispielsweise als Katalysatorträger in Katalysatoren für die Automobilindustrie, industrielle Anwendungen und Hochleistungsschleifmittel eingesetzt.
 
Im Werk in Brunsbüttel stellen die rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor allem Fettalkohole sowie anorganische Spezialchemikalien her.
 
Die Sasol Germany GmbH gehört zur südafrikanischen Sasol-Gruppe, einem integrierten Chemie- und Energiekonzern, der in 31 Ländern erstklassige Produkte herstellt und vermarktet.

Fettalkohole werden im Werk Brunsbüttel aus petrochemischen (Ethylen) und nachwachsenden Rohstoffen (Fettsäuren u. a. aus Kokos-, Palm- oder Rapsöl) hergestellt. Fettalkohole sind wichtige Grundstoffe zur Herstellung von Kosmetika, Wasch- und Reinigungsmitteln sowie Kunststoffadditiven.

Die Einsatzmöglichkeiten hochreiner Tonerden sind vielfältig. Sie werden u. a. zur Herstellung von Raffinerie- und Chemiekatalysatoren benötigt, helfen bei der Entschwefelung von Mineralölprodukten und sind außerdem ein begehrter Rohstoff bei der Herstellung von Hochleistungsschleifmitteln und leichten, aber extrem belastbaren Kunststoffen, die in der Flugzeugindustrie verwendet werden.

Ultra-hochreine Tonerden werden bei der Herstellung verschiedenster Produkte und Anwendungen des täglichen Bedarfs eingesetzt. Sie kommen bei der Produktion monokristalliner Saphire, die bei der Herstellung von LED-Lampen, kratzfesten Gläser für Uhren, Kassenscanner und Unterhaltungselektronik verwendet werden, zum Einsatz.

Sasol setzt auf die konsequente Weiterentwicklung der eigenen Technologien und baut den Standort Brunsbüttel kontinuierlich aus.

Produktion/Dienstleistung

Produktionsschwerpunkte

Fettalkohole und Derviate, hochreine und ultra-hochreine Tonerden

Produktionsbereiche: Organische und anorganische Spezialchemikalien

Peter Högenauer

Peter Högenauer

Eine integrierte Rohstoff-Versorgung durch Pipeline-Verbund, moderne Produktions-Anlagen, qualifizierte Fachkräfte und ein vielseitiges, marktorientiertes Produktportfolio sichern den Standort Brunsbüttel.

Peter Högenauer Leiter des Werkes Brunsbüttel der Sasol Germany GmbH